Fußwallfahrt 2018- Kirche eine Bedeutung geben

Knapp 100 Gläubige der Seelsorgeeinheit Virngrund (SE), darunter viele jugendliche FirmbewerberInnen, hatten sich am frühen Samstagmorgen, dem 14.07.2018, zur traditionellen Fußwallfahrt auf den Schönenberg aufgemacht. Bei besten Wetterbedingungen trafen sich die Pilger aus Rosenberg, Hohenberg und Jagstzell am Radweg in Schweighausen und vereinten sich am Fischbachsee mit den Pilgern aus Dankoltsweiler.  An verschiedenen Impulsstationen wurde das Jahresthema der Seelsorgeeinheit Virngrund „Kirche eine Bedeutung geben“ thematisiert. Kirche gibt uns Orientierung, Kirche gibt uns Freude und Kirche gibt uns Mut und Zuversicht – so waren die drei Stationen überschrieben und wurden von den Mitgliedern des SE-Pastoralausschusses mit Leben gefüllt. Die Firmbewerber brachen sich auf dem Weg durch das Tragen des Kreuzes und des Lautsprechers gelungen ein. Das Beten des Rosenkranzes mit seinen verschiedenen Gesätzen auf dem Weg stellte manchen Jugendliche noch vor eine herausfordernde und ungewohnte Aufgabe.
Der Wallfahrergottesdienst mit den Gemeinden Stillau und Tannhausen auf dem Schönenberg wurde von Pfarrer Danner, Pfarrer Forner und Pater Angerbauer gemeinsam zelebriert. Pater Angerbauer ging in seiner Predigt ebenfalls auf das Jahresthema „Kirche eine Bedeutung geben“ ein. Er verglich die Kirche mit dem Bild der von außen grauen, unscheinbaren Muschel, die bei genauerer Betrachtung ein schillerndes und bereicherndes Innenleben offenbart und lud zur Entdeckungstour ein! Im Gottesdienst brachten sich die FirmbewerberInnen mit dem Lesen von Kyrie, Fürbitte und dem Text nach der Kommunion sehr gut ein. Fazit: So ein Pilgerweg durch die schöne Natur des Virngrunds ist jedes Jahr aufs Neue eine Bereicherung. Herzliche Einladung an alle, es einmal selbst auszuprobieren und bei der nächsten Wallfahrt im Juli 2019 dabei zu sein!

Informationen

Urlaubsvertretung

Vom 30. Juli bis 07. September 2018 wird Pfarrer Joseph Lubega aus Kampala/Uganda zur...

Weiterlesen

Liebe Kirchengemeinde, liebe Seelsorgeeinheit!

Alles hat seine Zeit…..

Am 31. Mai 2018 endete mein Arbeitsverhältnis im Pfarrbüro Jagstzell.

Ich...

Weiterlesen

Fördergemeinschaft- Kranken und Altenpflege

Fördergemeinschaft- Kranken und Altenpflege
St. Vitus Jagstzell, Hauptstr. 9

Sie sind Mitglied in...

Weiterlesen